Ankündigung des Workshops „Language and health“ in Zürich

Vom 10. – 13.September 2017 findet an der Universität in Zürich das 50. Treffen der Societas Linguistica Europaea statt. Dieses Mal steht ein Thema für Kommunikationswissenschaftler mit den Themen Gesundheit und Kommunikation im Fokus.

In context of the 50th meeting of the Societas Linguistica Europaea (Zurich 10th-13th September 2017) we are submitting a proposal for a workshop called >language and health<. The workshop shall provide a platform for researchers to present on-going work in all kind of linguistic subdisciplines. In bringing together scholars from a variety of linguistic fields we aim for new insights in the broad context of language and health. Furthermore, the common research object of health communication may shed light on the functioning of language use in general. In addition, this workshop is intended to initiate a debate about the actual and preferable impact of linguistics in the aspiring field of (critical) medical humanities (cf. Greaves/Evans 2000; Viney et al. 2015; Swiss Academies of Arts and Sciences 2014). Moreover, we ask how linguistic research results can be transferred into partner disciplines, medical practice, and medical training. Therefore, we invite the submission of papers in English on all aspects of language and health including, but not limited to the following topics:

–  Interaction between patients and medical staff
–  Terminology in medical and health related context
–  Communication about health in the public sphere
–  Discursive construction of medical knowledge
–  Health literacy
–  Inter- and transdisciplinary research combining linguistics and medicine
–  Transfer of linguistic research in medical practice and medical training

Der Call ist leider schon durch, jedoch wird das Programm auch ohne Beitrag m. E. sehr interessant.

Neue Ausgabe des GMS Journal for Medical Education online

Hier ein kurzer Hinweis zur neuen Ausgabe des GMS Journal for Medical Education der GMA. Das GMS Journal for Medical Education (GMS J Med Educ) – vormals GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung – veröffentlicht wissenschaftliche Artikel aus dem gesamten Bereich der Aus-, Weiter und Fortbildung in Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin, Pharmazie und den Gesundheitsberufen. Eingereicht werden können Forschungs- […]

CfP: 7. HeilberufeSCIENCE-Symposium am 28. und 29. April 2017 in Dresden

Am 28. und 29. April 2017 findet in Dresden der 5. Interprofessionelle Gesundheitskongress statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet auch zum siebten Mal das HeilberufeSCIENCESymposium statt, für das man momentan noch Beiträge bis zum 31. Januar 2017 einreichen kann. Worum geht es beim Symposium im Internationalen Congress Center?

In Vorträgen und geführten Postersessions werden aktuelle wissenschaftliche Beiträge zu gesundheitsbezogenen Themen mit interprofessioneller Ausrichtung präsentiert wie beispielsweise Managementthemen, Versorgungsforschung, Gesundheitsfachberufe, Patientenprojekte, Ambulante und stationäre Versorgung, Rettungswesen u.ä.

Die Formalitäten für das Abstract sind überschaubar und hier zu finden.